Tantra-Praxiskurs für Einsteiger (8 Wochen) September

Tantra Praxiskurs für Einsteiger

-Expansion und Lebendigkeit –

  • Interessiert dich Tantra?
  • Hast du Durst nach mehr Lebendigkeit und Farbe in deinem Körper und deinem Leben?
  • Sehnst du dich nach mehr Tiefe und Authentizität in deinen zwischenmenschlichen Begegnungen?
  • Möchtest du dich weiterzuentwickeln und deinen Horizont zu erweitern?

Was ist Tantra? Eine Geheimlehre, die nur Eingeweihten vorbehalten ist, oder einfach eine Technik für besseren Sex? Zwischen diesen beiden Extremen trägt heute vieles den Namen Tantra.

In diesem 8-wöchigen Einsteigerkurs wollen wir ein bisschen Licht ins Dunkel bringen und euch, in einem geschützten Rahmen, einen achtsamen Einstig in den tantrischen Lebensweg ermöglichen.

Schonmal vorab – es ist eine ganzheitliche Lehre, die alle Lebensbereiche mit einbezieht und die von jedem, der sich gerufen fühlt, gegangen werden kann. Es ist der Weg der Fülle und nicht der Enthaltung.

Unser Angebot ist eine Verbindung aus traditionellem und Neo-Tantra.

  • Durch praktische Übungen in Einzel-, Partner- oder Gruppenbegegnungen erhaltet ihr die Möglichkeit, eigene Erfahrungen und Erlebnisse zu sammeln.
  • Zeit für Reflektion und gegenseitiger Austausch hilft euch dabei, eure Erkenntnisse und euer Lernen zu vertiefen.
  • Theoretische Einlagen werden eure praktischen Erfahrungen unterstützen und helfen euch, Schritt für Schritt ein stabiles tantrisches Grundverständnis aufzubauen.
  • Die praktischen Übungen im Kurs, sowie „Hausaufgaben“ bieten euch die Möglichkeit, Tantra selbständig in euren Alltag zu integrieren.

Der Fokus im Kurs richtet sich auf:

  • Stabiles, tantrisches Grundverständnis
  • Wahrnehmungsschulung
  • Erhöhung des Bewusstseins und des Fokus
  • Konsens: Grenzen wahrnehmen, achten und kommunizieren
  • Meditationstechniken
  • Atemtechniken
  • Berührung mit Tiefe
  • Steigerung und Lenkung von Energien
  • Einführung in tantrische Übungen
  • Die Rolle der Männlichkeit und der Weiblichkeit im Tantra

Kurszeiten:

Dienstags von 18:30 – 21:30 Uhr (wöchentlich)

Erster Termin:

Dienstag, 30. April 2019

Letzter Termin:

Dienstag, 18. Juni 2019

Ort:

Könneritzstraße, 04229 Leipzig (genaue Adresse nach Anmeldung)

Kursbeitrag:

€300 / €260 bei Anmeldung mit einem Ritualpartner***

Anmeldungen über:       Info@michaelarichter.de

*** Wir achten auf ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis. Wenn ihr euch „im Paar“ anmeldet, helft ihr uns dabei. Ein Ritualpartner ist ein Partner, mit dem du die tantrischen Übungen machst. Ihr müsst kein Paar sein und es heißt auch nicht, dass ihr alle Übungen zusammen macht.

Leiter:

Michaela Richter

Ich bin 35 Jahre und Persönlichkeitsentwicklung ist meine Leidenschaft. Seit bereits 14 Jahren arbeite ich im therapeutischen Coaching mit Personen und Gruppen. Die Einbeziehung des Körpers und die Arbeit mit und über den Körper halte ich durch meine Erfahrung nicht nur als unheimlich bereichernd, sondern sogar als unumgänglich. Wir leben und erleben die Welt durch ihn. Und er ist es oft, der uns ehrliches Feedback gibt darüber, wo wir wirklich stehen und wo wir wirklich hinwollen.

Meine erste Berührung mit Tantra hatte ich im Alter von 21 Jahren, als Studentin des Tara Yoga Centre in London. Seither ist Tantra Teil meines Weges. Mit gefestigten Wurzeln im traditionellen Tantra habe ich weitere Ausbildungen auch im Neo-Tantra durchlaufen, unter anderem bei Petr Malek und John Hawken.

Ich freue mich jetzt darauf, zusammen mit Markus, euch diesen Weg ein Stück weit zu eröffnen.

www.MichaelaRichter.de

Markus Karde

Ich bin 37 Jahre und spiritueller/ganzheitlicher Coach und Workshopleiter. Ich war 1,5 Jahre tantrischer Schüler an der deutschen Akademie für traditionelles Yoga und lernte dort die unglaublich transformierende Kraft des Tantra kennen. Seitdem lässt mich Tantra nicht mehr los und ist zum Fundament meiner Lebensrealität geworden. Mein Weg ist sehr traditionell geprägt und ich freue mich die Möglichkeit zu haben, mit Michaela eine Symbiose mit dem modernen Tantra herzustellen.