Tantra Praxiskurs 2

• Du hast ein stabiles tantrisches Grundverständnis und hast Lust, den tantrischen Weg weiterzugehen?
• Du sehnst dich nach mehr Lebendigkeit in deinem Körper und in deinem Leben?
• Authentische Begegnungen und Berührungen, die unter die Haut gehen – ja bitte!?
• Du hast Lust, dich und deine Kraft weiter zu erforschen und deine Horizonte auszudehnen?

In diesem 8-wöchigen Tantra-Praxis-Kurs laden wir dich ein, deine tantrischen Kenntnisse und Erfahrungen zu vertiefen und auszubauen.
Der Kurs fokussiert sich auf das praktische Lernen und Anwenden von tantrischen Übungen .
Wir bieten dir den Raum, deinen Horizont, deine Grenzen und deine Energie und Lebendigkeit in einem achtsamen und geschützten Rahmen zu erweitern.
In einer Gruppe neugieriger Gleichgesinnter gehen wir gemeinsam die nächsten Schritte auf dem tantrischen Weg. Dabei erforschen wir uns und unsere Lebenskraft weiter – und entdecken die spannenden Möglichkeiten, die uns Tantra eröffnet.

Wie auch bereits im 1. Kurs, ist unser Angebot eine Verbindung aus traditionellem und Neo-Tantra.
• Durch praktische Übungen in Einzel-, Partner- oder Gruppenbegegnungen erhaltet ihr die Möglichkeit, eigene Erfahrungen und Erlebnisse zu sammeln.
• Zeit für Reflektion und gegenseitiger Austausch hilft euch dabei, eure Erkenntnisse und euer Lernen zu vertiefen.
• Theoretische Einlagen werden eure praktischen Erfahrungen unterstützen,
• Die praktischen Übungen im Kurs, sowie „Hausaufgaben“ bieten euch die Möglichkeit, Tantra selbständig in euren Alltag zu integrieren.

Der Fokus im Kurs richtet sich auf:
• das Ausbauen und Erweitern des tantrischen Grundverständis: Meditationstechniken, Atemtechniken, Erhöhung des Bewusstseins und Fokus, Steigerung und Lenkung von Energien
• Vertiefung der Warnehmungsschulung und Reflektionsfähigkeiten
• Konsensübungen: Bedürfnisse und Grenzen wahrnehmen, kommunizieren und achten
• Einstieg in das Feld der bewussten Anwendung der eigenen Lebenskraft
o wie kann ich sie positiv für mich einsetzen
o Macht(spielchen): der gesunde Umgang mit der eigenen Kraft
• Techniken zur Öffnung und Stärkung des Herzchakras

Immer Montags, 28.10. – 16.12.2019

Kursbeitrag: €350 regulär / €300 bei Anmeldung mit einem Ritualpartner***
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Ort: Je nach Teilnehmerzahl findet die Veranstaltung entweder in Schleussig oder Zentrum-West statt. Wir werden euch selbstverständlich rechtzeitig informieren.

Anmeldungen über: markuskardecoaching@gmail.com

Die genaue Adresse und eine Mitbringliste wird nach der verbindlichen Anmeldung versandt.

*** Wir achten auf ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis. Wenn ihr euch „im Paar“ anmeldet, helft ihr uns dabei. Ein Ritualpartner ist ein Partner tantrischer Übungspartner. Die gemeinsame Anmeldung ist keine Verpflichtung während des Kurses gemeinsam zu üben. Die Übungspartnerwahl erfolgt jedes mal aufs Neue.

Du bist neu bei uns?
Du hast dir auf anderen Wegen tantrische Grundkenntnisse erworben und möchtest bei uns dabei sein?
Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch, ob dieser Kurs der richtige für dich ist.
Du solltest Erfahrungen und Grundkenntnisse in den folgenden Bereichen mitbringen:
• Meditationstechniken zur Fokuserhöhung, Selbstwahrnehmung, Energieerhöhung und Beobachtung der eigenen Gedanken
• Die Rolle des Maskulinen und Femininen im Tantra
• Eigene Grenzen und Bedürfnisse wahrnehmen und kommunizieren können und diese dann bei sich und seinem Gegenüber achten.
• Die Grundidee des Chakrensystems
• Setzen von Intentionen, die Selbstbeobachtung und anschließende Reflektion bei tantrischen Übungen
• Bewusster Umgang mit Nacktheit (auch hier Wahrnehmung der eigenen Grenzen)
• Der Unterschied zwischen absichtsloser und intentionaler Berührung

Leiter:
Michaela Sturm (ehem. Richter)
Ich bin 35 Jahre und Persönlichkeitsentwicklung ist meine Leidenschaft. Seit bereits 14 Jahren arbeite ich im therapeutischen Coaching mit Personen und Gruppen. Die Einbeziehung des Körpers und die Arbeit mit und über den Körper halte ich durch meine Erfahrung nicht nur als unheimlich bereichernd, sondern sogar als unumgänglich. Wir leben und erleben die Welt durch ihn. Und er ist es oft, der uns ehrliches Feedback gibt darüber, wo wir wirklich stehen und wo wir wirklich hinwollen.
Meine erste Berührung mit Tantra hatte ich im Alter von 21 Jahren, als Studentin des Tara Yoga Centre in London. Seither ist Tantra Teil meines Weges. Mit gefestigten Wurzeln im traditionellen Tantra habe ich weitere Ausbildungen auch im Neo-Tantra durchlaufen, unter anderem bei Petr Malek und John Hawken.
Ich freue mich darauf, den gemeinsamen Kurs mit Markus zu leiten und euren tantrischen Weg ein Stück weit zu begleiten.
www.MichaelaRichter.de

Markus Karde
Ich bin 37 Jahre und spiritueller/ganzheitlicher Coach und Workshopleiter. Ich war 1,5 Jahre tantrischer Schüler an der deutschen Akademie für traditionelles Yoga und lernte dort die unglaublich transformierende Kraft des Tantra kennen. Seitdem lässt mich Tantra nicht mehr los und ist zum Fundament meiner Lebensrealität geworden. Mein Weg ist sehr traditionell geprägt und ich freue mich darauf gemeinsam mit Michaela euch euch mit diesem Kurs einen tolle Entwicklungsmöglichkeit anzubieten und dich bei deinen nächsten Schritten zu begleiten.
www.markus-karde.com